Mittwoch, 20. September 2017

Amen - Halleluja III

Wer in der Kirche mit Jugendlichen arbeitet, wird schnell mit dem scheinbaren Widerspruch von jugendgerechter Lebenswelt und kirchengerechter Liturgie konfrontiert. Der Kurs widmet sich dieser Spannung und möchte Wege aufzeigen. Im 3. Kurs der Reihe werden die Möglichkeiten und Methoden der Partizipation mit Jugendlichen im Gottesdienst thematisiert.

 Inhalte

  • Jugendgerechte Lebenswelt versus kirchengerechter Liturgie
  • Formen und Möglichkeiten der liturgischen Ausdrucksformen
  • Wie können Jugendliche in der Liturgie beteiligt werden

Ziele

  • Die Teilnehmenden können Jugendliche anleiten, einen Gottesdienst mitzugestalten.
  • Die Teilnehmenden die Rahmenbedingungen einschätzen, die es für eine situations- und zielgruppengerechte Liturgie bedarf.
  • Die Teilnehmenden skennen Methoden zur Beteiligung von Jugendlichen in der Liturgie.

 Download

Flyer Amen Halleluja III

Programm 2017

Jahresprogramm 2017

Januar
24. Januar Online- und Kaufsucht

März
9. März Firmung...wie weiter?
28. März Amen Halleluja II

Mai
4. Mai Motivierend beraten
4. Mai Geistlabor
11. Mai Geistlabor
16./17. Mai Firmmeeting
16.-19. Mai Jugendarbeit mit Konzept
18. Mai Geistlabor

Juni
1. Juni Geistlabor

Juli
1. Juli Wallfahrt Einsiedeln

August
13.-18. August Segeltörn
24. August Jugendarbeit mit Konzept

September
6. September Fachabend: Anstellungsordnung - neue Richtlinien für Jugendarbeit
20. September Amen Halleluja III
28. September Burnout und Depression im Jugendalter

Oktober
5. Oktober Jugendseelsorgeforum

November
2. November Lehrstellen Bewerbungscoaching

3. November Nacht der Lichter Winterthur
18. November Nacht der Lichter Zürich
21.-24. November Spirituelle Prozesse gestalten
30. November Geistlabor

Dezember
16./17. Dezember Ranfttreffen